Your LOGO here
Hero image

Liebe BUBO-Freunde!

Das Jahr 2021 nähert sich so langsam dem Ende. Die Einschränkungen, die uns privat und beruflich vor manche Aufgabe gestellt haben, sind auch im Verein nicht spurlos geblieben. Einige Veranstaltungen und Ideen blieben leider auf der Strecke. Umso glücklicher sind wir um den Umstand, dass wir neben der Ferienfreizeit auch unsere Mitgliederversammlung haben durchführen können.

Ohne den Ausblick vorwegzunehmen, die BUBO Ferienfreizeit wird auch im kommenden Jahr in der ersten Ferienwoche der Sommerferien stattfinden. Schon jetzt sind über 20 Mitfahrerplätze vergeben. An dieser Stelle der Hinweis, dass Kinder oder Enkel von Mitgliedern jetzt noch die Möglichkeit haben sich anzumelden, bevor die letzten Plätze in die freie Vergabe gehen.

BUBO-Mitgliederversammlung

Am 21. November fand in der Scheidtschen Scheune unsere Mitgliederversammlung statt. Die Versammlung wurde trotz der Coronaeinschränkungen vor fast 20 Mitgliedern gut angenommen. Nach Kassenbericht und kompletter Entlastung wurden der neue Vorstand gewählt und zusätzlich ein neuer Beirat eingerichtet. Neben Frank Hermann wird M.-Steffen Daun die Vorstandstätigkeit weiter ausführen. Jörg Freistühler wechselt vom Vorstand in den neuen Beirat dem nun folgende Mitglieder angehören werden: Mirana Krischak, Andreas Kees, Jan Ekkert und Philipp Rosenau und Jörg Freistühler.
Idee des Beirats ist, den Vorstand zu beraten und im Bereich der Umsetzung von Projekten die BUBO-Arbeit auf breitere Schultern zu verteilen.

Euch vielen Dank für die Unterstützung!

Interessierten Mitgliedern können wir das Protokoll gerne zur Einsicht zur Verfügung stellen.

BUBO und Griechenland

Doro und Klaus sind Vereinsmitglieder von der Heimaterde. Zudem hat Klaus eine Griechenland-connection. Bei einem gemeinsamen Gespräch haben beide angeboten, diese auch für Buboisten zu öffnen. Daher folgender Text von Klaus:

Hallo miteinander,

Falk (ein ehemaliger Federballkollege), seine Frau Ramona und ihr Sohn Marcus sind Mülheimer und vor jetzt schon über 15 Jahren nach Griechenland ausgewandert, haben dort Land gepachtet und vertreiben ihre Produkte beim jährlichen Familienbesuch im Frühjahr. Ihr Öl und die Oliven sind Bioprodukte ohne zertifiziert zu sein und begeistern (nicht nur mich). Hier eine Produktübersicht in Form einer kleinen PDF-Datei und ein Bestellformular, aus denen ihr die Preise, Produkte und Infos dazu einsehen könnt.

600 pixels wide image

Sendet mir doch bitte bis Sonntag, 23. Januar 2021 was ihr bestellen möchtet. Dann habe ich noch eine Woche Zeit, um die Bestellungen zusammenzufügen. Geht beim Olivenölkanister von 71,- Euro aus, erfahrungsgemäß sind 10 Kanister schnell beisammen.

Wein kann von Euch auch Flaschenweine bestellt werden, es muss nicht zwingend ein Karton als Gebinde sein. Bisher hat das es immer geklappt, dass letztlich durch Auffüllen von mir ein Karton zusammenkam. Seit einigen Jahren ist unser Hausflur im März ein paar Tage lang mit Kartons verstellt, aber Doro und ich schlängeln uns noch gerade durch. Ihr müsst nicht zwingend exceln, mir reicht auch eine Textmail.

Wie in jedem Jahr warte ich erst mal die Lieferung ab und wenn alles da ist, schreibe ich euch was ihr mir überweisen mögt.

Schöne Grüße
Klaus


Euch beiden vielen Dank für die Initiative.

BUBO in 2022

Für euch einige und längst nicht abschließend aufgeführte Ideen und Gedanken fürs kommende Vereinsjahr: Zusammen mit "stadtmobil" prüfen wir gerade, ob die Möglichkeit eines (gemeinsamen) carsharing Angebotes in Haarzopf, Fulerum und Heimaterde entwickelt werden kann. Die ersten Vorgespräche lassen hoffen, dass wir da etwas auf die Beine stellen können. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns per mail an msdinternational@gmx.de oder auf anderem Wege informieren könntet, ob ihr grundsätzlich Interesse an einem solchen Angebot in den benannten Stadtteilen hättet.
Wir wollen nur grundsätzlich schon mal ein Gefühl dafür bekommen, wie groß das Interesse im Verein ist.

BUBO startet neues Bildungsformat.

Wir möchten in 2022 gerne ein zwei bis dreimal jährlich stattfindendes Bildungsangebot aufbauen. Angedacht sind verschiedene Formate an unterschiedlichen Örtlichkeiten für verschiedenen Alterszielgruppen. Vom Film über Vortrag bis hin zu aktiven Elementen.
Wir arbeiten gerade an einer spannenden Auftaktveranstaltung im März (Zeitraum 11. - 25. März). Weitere Infos im nächsten Newsletter.
Lust auf Cider?

Sebastian und Steffen haben im Oktober Cider angesetzt. Der ist nun fertig und seeeehr lecker. Für sechs Euro pro ein Liter Bügelflasche (plus ein Euro Pfand) kann dieser erworben werden. Pro Flasche geht ein Euro zurück an den Verein. Wer Interesse hat, melde sich bitte per mail oder telefonisch bei Steffen Daun (Tel.: 0201/8407740 oder msdinternational@gmx.de). Der Cider kann dann bei uns in Fulerum abgeholt werden.
600 pixels wide image
Seit gestern verkauft unser Mitglied Paul den Cider auch in seinem Geschäft "Wein & Glas" in Rüttenscheid. Hier noch eine Info zum Download.
Allen, den wir nicht mehr persönlich begegnen, wünschen wir im Namen des Vorstands und des Beirats ein besinnliches, gesundes und frohes Weihnachtsfest.

Für 2022 einen guten Start. Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr bei einer der BUBO-Veranstaltungen zu begrüßen.

Euer Beirat und Vorstand 

Mark-Steffen Daun


Jörg Freistühler


 Frank Hermann   


Der BUBO e.V. im Internet, Facebook
und auf Instagram!

Fotos sowie aktuelle Informationen zu geplanten Veranstaltungen und Terminen findet ihr auch auf unserer Internetseite www.bubo-essen.de, auf Facebook oder auf Instagram. Schaut mal rein – es lohnt sich.
Facebook
Instagram
BUBO e.V. | Steffen Daun | Scheidtstr. 92 | 45149 Essen
Telefon: 0201 / 84 07 740 | Mail: info@bubo-essen.de


Noch eine kleine Bitte. Fügt bitte die folgende E-Mail-Adresse newsletter@bubo-essen.de euerm Adressbuch oder der Liste sicherer Absender hinzu. Dadurch stellt ihr sicher, dass unsere E-Mails
euch auch in Zukunft immer erreichen.

Wenn ihr diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchtet, könnt ihr diese hier kostenlos abbestellen.